Die Jugendmusik im Appenzeller Vorderland
Herzlich Willkommen

Über uns

Die Jugendmusik Heiden hat es in den letzten 50 Jahren beinahe 600 Jugendlichen aus der Region ermöglicht, ein Instrument zu erlernen und in einer Jugendformation mitzuspielen. Damit gehört sie im Appenzeller Vorderland sicher zu einer der wertvollsten Institutionen in Sachen Jugendförderung.
 
Der Verein besteht aus drei Formationen:
Die höchste Stufe ihrer Formationen ist das Korps. Entsprechend hoch ist das Niveau der ausgewählten Musikstücke. Zusätzlich zu den wöchentlich stattfindenden Proben besuchen viele der Musikanten den Einzelunterricht, was zur optimalen Förderung führt. Je nach Anzahl Auftritte an welchen das Korps im Jahr teilnimmt werden auch Zusatzproben angesetzt. Regelmässig stehen auch Musikfeste auf dem Terminplan an welchen das Korps momentan in der 4. Stärkeklasse teilnimmt.
 
Das Nachwuchskorps ist die Vorstufe des Korps und ermöglicht den jüngeren Musikantinnen und Musikanten das Erlernen des Zusammenspiels der verschiedenen Instrumente. Die Instrumentale Besetzung entspricht daher auch weitgehend der des Korps. Auch das Nachwuchskorps absolviert nach Möglichkeit Auftritte mit dem Korps oder auch alleine.
 
Die Tambouren sorgen an gemeinsamen Konzerten mit dem Korps und dem Nachwuchskorps jeweils für eine tolle Abwechslung und bilden bei der Marschmusik die Vorhut. Auch die Tambouren nehmen an Musikwettbewerben teil, sei dies mit dem Korps oder an den Ostschweizer Jungtambourenwettspielen.
Gegründet: 1966
Besetzung: Harmonie
Dirigentin Korps: Maria Sturm
Dirigent Tambouren: Mike Keller
Dirigentin Nachwuchskorps: Maria Sturm
Präsident: Reto Bischofberger
Leiterin Ausbildung: Ursina Zellweger


Dokumente 

Absenzenreglement.pdf
Beiträge für Eltern.pdf
Reglement der Jugendmusik Heiden.pdf
Reglement Instrumentenmiete.pdf
Reglement zur Handhabung der Uniform.pdf
Statuten.pdf

Spiel mit ...

Das Interesse an der Musik kennt keine Altersbeschränkungen. Wir zeigen Euch die Vielfalt an Blasmusikinstrumenten, die man in der Ju- gendmusik Heiden (JMH) erlernen kann. Musik kann zu einem tollen Hobby oder vielleicht sogar zum Beruf werden und ein lebenslanger Begleiter sein.

Einzelunterricht

Die Grundlagen des Instrumentes erlernen die Musikanten im Einzelunterricht. Danach kommt wöchentlich das Nachwuchskorps (NK) dazu. 

Nachwuchskorps

Hier erlernen die Musikanten das Zusammenspiel mit verschiedenen Instrumenten. Mit Freuden wird dann das Erlernte an den ersten Auftritten präsentiert. 

Korps

Das ist die höchste Stufe der JMH. Entsprechend hoch ist auch das Niveau der Musikstücke. Es werden jedes Jahr zahlreiche Auftritte durchgeführt. Ebenso nimmt das Korps regelmässig an Wettbewerben teil. 

Tambouren

Die Tambouren sind eine wichtige Formation der JMH. An gemeinsamen Konzerten mit Korps und NK sorgen sie immer für eine tolle Abwechslung. Die Marschtambouren bilden bei jedem Umzug die Vorhut der Bläser.

 

Entdecke dein Instrument ...

News

Instrumente in Heiden präsentiert
, Höhener Roman
Am Samstag, 7. März 2020, fand im Schulhaus Wies in Heiden die jährliche Instrumentenvorstellung der Jugendmusik Heiden statt. Unter fachkundiger Aufsicht konnten die interessierten Kinder die Instrumente ausprobieren, welche die JMH zur Ausbildung anbietet, während Vereinsleitung und Ausbildner gerne die Fragen der Eltern beantworteten.
Ersatzwahlen und Musikfest im Zentrum
, Bischofberger Reto
An der Hauptversammlung der Jugendmusik Heiden stand neben den Neuwahlen vor allem die Präsentation des Appenzeller Kantonalmusikfestes in Heiden im Vordergrund. Auch der wieder steigende Mitgliederbestand wurde mit Freude zur Kenntnis genommen.
Schweizermeister kommt aus Heiden
, Reto Bischofberger
Korps und Tambouren der Jugendmusik Heiden nahmen vergangenes Wochenende am eidgenössischen Jugendmusikfest in Burgdorf teil und holten den Schweizermeistertitel ihrer Kategorie in der Parademusik.
Instrumente in Heiden präsentiert
, Reto Bischofberger
Am Samstag den 9. März fand im Schulhaus Wies in Heiden die Jährliche Instrumentenvorstellung der Jugendmusik Heiden statt. Unter fachkundiger Aufsicht konnten die interessierten Kinder die Instrumente ausprobieren welche die JMH zur Ausbildung anbietet, während Vereinsleitung und Ausbildner gerne die Fragen der Eltern beantworteten.

Weitere Einträge

Nächste Termine

25-Jahre Wies-Fest
Fr 21.05.2021 18:00-19:00
  • Typ
    öffentlicher Anlass
  • Ort
    Schulhaus Wies, Heiden
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren